Stichwort "Feedback"

Leadership-Topnews

Ein weit verbreitetes Führunsgdefizit

Lob, Anerkennung & Kritik  sind wichtige und effektive Führungsmittel in der täglichen Arbeit. Denn jeder Mensch wünscht sich Anerkenung für das, was er tut. Nachweislich sind die Mitarbeiter nachweislich höher motiviert, deren Führungskräfte gute Leistungen angemessen zu würdigen wissen.

Doch warum tun sich viele Führungskräfte bei der der Vergabe von Lob & Anerkennung so schwer. Kritik von nicht zu akzeptierenden Verhaltensweisen wird dafür oft viel schneller ausgesprochen.

Die meisten Mitarbeiterbefragunngen zeigen, dass auf dem Gebiet von Lob & Anerkennung starke Führungsdefizite bestehen. Denn mit wenigen Einschränkungen kritisieren die Mitarbeiter aller Hierarchieebenen (!), insgesamt zu wenig Anerkennung zu bekommen.

Am Ende dieses Artikels kennen Sie die Gründe für mangelndem Lob, Anerkennung & Kritik und wie Sie es besser machen können.

Weiterlesen… »


Business-Coaching-Kommunikation-Leadership-Topnews

Damit Ihr Feedback auch die volle Wirkung entfaltet

Wertvolle Feedbackregeln dienen Ihnen dazu, dass Ihr Feedback auch als wichtiges Führungsinstrument wirksam ist.

Auch hier ist neben den Regeln wieder Ihre Haltung kann entscheidend. Denn nur, wenn Sie auch wirklich das beste für den anderen möchten und Ihr Gegenüber Sie als Feedbackgeben akzeptiert wird Ihr Feedback sein volles Potential entfalten.

Erfahren Sie in diesem Beitrag die wichtigsten Regeln, um Feedback zu geben und was der Unterschied zwischen Feedback, Lob und Kritik ist.

Weiterlesen… »


Leadership-Topnews

Toxic Leadership – mitverantwortlich für die momentane Situation?

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die meisten Empfehlungen für „gute“ Führung aus vorbildlicher Führung abgeleitet werden?

Es gibt aber wie bei allem im Leben auch die andere Seite der Medaille: „Schlechte“ oder destruktive Führung. In unseren Seminaren – insbesondere bei den erfahreneren Führungskräften – diskutieren wir oft die Erkenntnisse von Prof. Heike Bruch zur „organisationalen Energie“, die in diese Richtung gehen.

Wie gelingt es, sich als Manager in Krisenzeiten richtig zu verhalten und so die Krise zu bewältigen?

Erfahren Sie hier, welche Fragen Sie sich bei der Führung in Krisenzeiten stellen sollten.

Weiterlesen… »


Leadership-Topnews

Barack Obama und Sie haben vielleicht etwas gemeinsam

Wie ist der „richtige“ Umgang mit Fehlern als Führungskraft?

Wussten Sie, dass in der Antike die Überbringer schlechter Botschaften in 99% aller Fälle ihren Kopf verloren (im wahrsten Sinne des Wortes)?

Zum Glück haben sich ja die Sitten geändert – aber das „dumme Gefühl“ beim Überbringen schlechter Nachrichten ist bis heute geblieben.

Jetzt wissen wir jedoch alle, dass es – gerade in den heutigen Zeiten – wichtig ist, Fehler auch zuzugeben und bei der Wahrheit zu bleiben.

Am Ende dieses kompakten Beitrags wissen Sie, wie Sie als Führungskraft erfolgreicher mit Fehlern umgehen können.

Weiterlesen… »


Kommunikation-Leadership-Topnews

Mehr Wertschöpfung durch Wertschätzung

Wertschätzung ist für Mitarbeiter wichtig und ein mächtiges Führungsinstrument, um das Verhalten anderer zu beeinflussen.

Mitarbeiter, deren Führungskräfte gute Leistungen angemessen zu würdigen wissen, sind nachweislich höher motiviert. Doch viele Führungskräfte tun sich schwer bei der Vergabe von Lob und Anerkennung.

Repräsentativerhebungen haben ergeben, dass auf dem Gebiet der Anerkennung starke Führungsdefizite bestehen. Mit wenigen Einschränkungen erklärten die Mitarbeiter aller Hierarchieebenen (!), insgesamt zu wenig Anerkennung und Wertschätzung zu erhalten.

Profitieren Sie von den verschiedenen Formen der Wertschätzung, um mit Ihrem Team bessere Ergebnisse zu erzielen.

Weiterlesen… »


Kontakt

Rufen Sie uns unter +49 (0) 6155 - 60 8 32 - 0 an. Wir reden über Ihre Ziele und Sie stellen uns Fragen. So prüfen Sie kostenlos und unverbindlich unser Fachwissen und ob „die Chemie stimmt“. Zusätzlich erhalten Sie sofort erste Anregungen, wie auch Sie Ihr Potential im Unternehmen optimal ausnutzen können. Oder möchten Sie uns lieber schreiben?












Newsletter

Sie möchten regelmäßig und bequem über aktuelle Management-Themen und Trends auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren kostenlosen Newsletter, der für Sie alle zwei Monate die neu erschienen News und Artikel zusammen fasst.