Beförderung – und was nun? – Die größte Falle

Business-Coaching-Performancesteigerung-Topnews

Werden Führungskräfte eigentlich über Nacht inkompetent?

Womöglich laufen Sie ja jetzt gerade wieder bei Ihnen im Unternehmen ab: Die Beförderungs- und Auswahlrunden, nachdem Sie oder Ihre Führungskräfte mit mehr Führungsverantwortung betraut werden. Der große Managementpabst Peter Drucker hat mal dazu gesagt:

„Die größte Ressourcenverschwendung in allen Organisationen findet dann statt, wenn falsche Beförderungsentscheidungen ausgesprochen werden.‟

Und manchmal stellt man sich ja wirklich die Frage, ob nicht bisher sehr gute Mitarbeiter nach einer Beförderung plötzlich – quasi über Nacht – schleichend inkompetent werden. Erfahren Sie hier, was Sie nach einer Beförderung tun können, um nicht inkompetent zu werden.

Die größte Falle nach einer Beförderung

Nach einer Beförderung - Die FalleNatürlich werden Mitarbeiter nach einer Beförderung nicht über Nacht wirklich inkompetent. Aber wir konnten immer wieder beobachten, dass die persönliche Performance sinkt.

Hauptgrund dabei ist oft, dass Führungskräfte nicht „los lassen‟ können, also nach einer Beförderung immer noch die Dinge tun, für die sie in der letzten Funktion bezahlt wurden.

 

  1. Wenn Sie also kurz vor einer Beförderung stehen oder eben befördert wurden, dann tun Sie nicht einfach nur weiterhin das, was Sie bisher getan haben (und Ihnen ja auch nachweislich zum Erfolg verholfen hat).
  2. Fragen Sie statt dessen, welche Aufgaben und Verhaltensweisen in Ihrer neuen Rolle von Ihnen verlangt werden und was Sie neu lernen, was Sie anders und – vor allem – auch nicht mehr tun müssen, um weiterhin effektiv und erfolgreich zu sein.

Die wichtigsten Fragen nach einer Beförderung

Sofern Sie nicht gerade Stroh zu Gold spinnen können, wird Ihre Performance davon abhängig sein, die Qualität Ihrer Ergebnisse aus Sicht Ihrer Führungskraft zu steigern.

Ohne Rückmeldung zu Ihrer Performance können Sie den erwarteten und wahrgenommenen Wert Ihrer Leistung nicht effektiv verändern und verbessern. Lassen Sie uns deshalb gleich zu den wichtigsten Fragen kommen:

Abstimmung mit Ihrer Führungskraft, Ihrem Team und Ihren Kunden

Performance Coaching SkalaWie würden Sie auf einer Skala von null bis zehn z. B.

  • die Qualität
    • unserer Dienstleistung
    • unseres Produkts
    • meiner Performance
  • das bisherige Ergebnis unserer Arbeit für Sie,
  • das Meeting, das wir gerade hatten,
  • meine Unterstützung

bewerten?

Auf jede Antwort, die nicht 10 lautet, können Sie mit einer weiteren Performance Frage, die Informationen bekommen, auf die es wirklich ankommt:

Was wäre nötig, damit Sie mit gutem Gefühl eine 10 bewerten könnten?

Wenn Sie sich auch nach Ihrer Beförderung weiterhin Erfolg wünschen, reicht es bei den wesentlichen Performance Faktoren nicht aus, nur gut zu sein. Erst, wenn Sie in allen Einzelheiten wissen, was Ihre „Erfolgstreiber“ zufrieden stellt (Führungskraft, Mitarbeiter, Kunden etc.), wissen Sie, was Sie zu tun haben, um auch in der neuen Rolle erfolgreich zu sein.

Beförderung – und was nun? – Die größte Chance

Nach der Befoerderung - die große ChanceMachen Sie es sich zur Gewohnheit, jedes für Sie wichtige Projekt (wie z. B. Meetings, Projekte, Mitarbeitergespräche, Performance-Gespräche, Beratungen, Kundengespräche … ) mit dieser Form der Performance-Rückmeldung abzuschließen.

 

 

 

 

Oder möchten Sie sich lieber direkt von einem erfahrenen Experten unterstützen lassen?

Karriere Coaching

Damit Sie auf den Punkt genau die Unterstützung erhalten, die Sie weiter bringt.

 

Feedback

Feedback

Wenn Sie inhaltliche Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, dann freuen wir uns auf Ihr Feedback.

Kontakt

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Rufen Sie uns unter +49 (0) 6155 - 60 8 32 - 0 an. Wir reden über Ihre Ziele und Sie stellen uns Fragen. So prüfen Sie kostenlos und unverbindlich unser Fachwissen und ob „die Chemie stimmt“. Zusätzlich erhalten Sie sofort erste Anregungen, wie auch Sie Ihr Potential im Unternehmen optimal ausnutzen können. Oder möchten Sie uns lieber schreiben?












Newsletter

Sie möchten regelmäßig und bequem über aktuelle Management-Themen und Trends auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren kostenlosen Newsletter, der für Sie alle zwei Monate die neu erschienen News und Artikel zusammen fasst.


 Herr   Frau