Zum Start ins neue Jahr

Performancesteigerung-Topnews

Film: Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Womöglich möchten Sie sich gerne von diesem Film inspirieren lassen. Der 83-jährige Irvin D. Yalom ist der einflussreichste Psychiater der USA, einer der bedeutendsten Vertreter der existentiellen Psychotherapie und Autor von zahlreichen Bestsellern, wie z.B. „Und Nietzsche weinte‟.

Der Dokumentarfilm gibt Einblicke in sein Innenleben und lässt den Zuschauer an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben. Es werden Möglichkeiten gezeigt, wie man zu sich selbst findet und wie man sein Leben glücklich und erfüllt mit anderen teilen kann.

Sofern Sie jedoch heute lieber nur eine wichtige Frage aus diesem Film für sich reflektieren möchten:

Menschen bedauern am Ende ihres Lebens nicht die Dinge, die sie getan haben, sondern die Dinge, die sie im Leben nicht getan haben.

Was müssten Sie dieses Jahr tun, um im Rückblick in einem Jahr zufrieden zu sein?

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Reflexion und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Ihr Jansen-Team

P.S.: Falls Sie eines seiner Bücher mal lesen möchten:

Wenn Sie inhaltliche Fragen oder Anregungen zum Erfolgstipp haben, dann freuen wir uns auf Ihr Feedback. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Feedback

Feedback

Wenn Sie inhaltliche Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, dann freuen wir uns auf Ihr Feedback.

Kontakt

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Rufen Sie uns unter +49 (0) 6155 - 60 8 32 - 0 an. Wir reden über Ihre Ziele und Sie stellen uns Fragen. So prüfen Sie kostenlos und unverbindlich unser Fachwissen und ob „die Chemie stimmt“. Zusätzlich erhalten Sie sofort erste Anregungen, wie auch Sie Ihr Potential im Unternehmen optimal ausnutzen können. Oder möchten Sie uns lieber schreiben?












Newsletter

Sie möchten regelmäßig und bequem über aktuelle Management-Themen und Trends auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren kostenlosen Newsletter, der für Sie alle zwei Monate die neu erschienen News und Artikel zusammen fasst.