Wie bekommen Sie zu Weihnachten motivierte Mitarbeiter geschenkt?

Kommunikation-Leadership-Topnews

Motivierte Mitarbeiter als Geschenk?

Wie soll das gehen?

… vielleicht ein Clickbait-Titel 😉, aber Sie kennen ja die „Jansens‟ – dafür gibt es sicher eine Lösung.

Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie tun können, damit Sie garantiert vor Weihnachten noch die Motivation fördern und Ihre Mitarbeiter mit einem guten Gefühl ins neue Jahr starten. Aber auch außerhalb von Weihnachten funktioniert diese Strategie.

Motivierte Mitarbeiter – Die schockierende Realität

Bestimmt haben Sie schon einmal vom Gallup Engagement Index gehört, Deutschlands bekannteste und umfangreichste Studie zum Thema Mitarbeiterbindung. Seit 2001 erhebt Gallup die relevanten Daten der Motivierte MitarbeiterArbeitnehmer zur Motivation und zu ihren Erfahrungen am Arbeitsplatz.

Nur jeder fünfte Arbeitnehmer ist aufgrund der Führung, die er am Arbeitsplatz erlebt, dazu motiviert, hervorragende Arbeit zu leisten.

 

Gallup Umfrage - Motivierte Mitarbeiter

  • Nur rund 15 % der Arbeitnehmer haben eine tiefe emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber und arbeiten mit hoher Motivation.
  • Demgegenüber stehen jedoch 71 % der Arbeitnehmer, die emotional nur gering gebunden sind und lediglich „Dienst nach Vorschrift“ machen.
  • Weitere 14 % haben innerlich sogar schon gekündigt!

 

Damit Menschen sich engagieren, müssen Sie sich auch emotional angesprochen fühlen.

Und: Zahlreiche Studien bestätigen, dass es vom direkten Vorgesetzten abhängt, wie lange Mitarbeiter im Unternehmen bleiben und wie produktiv sie in dieser Zeit sind. Emotionen beeinflussen unser Verhalten wesentlich mehr als der Verstand. Der Teil des Gehirns, der Emotionen auslöst, aktiviert auch unser Handeln.

Hand auf’s Herz

Wie motiviert sind Ihre Mitarbeiter aktuell?

Sind die Kundenbewertungen immer großartig, die Produktivität hoch und der Ertrag noch höher? Oder ist doch alles ganz anders?

Motivierte Mitarbeiter - Emotionale Bindung

Wie können Sie nun garantiert vor Weihnachten noch die Motivation fördern?

Wir haben alle gemerkt: So wertvoll die Online-Medien auch sind, sie ersetzen zwar nicht den persönlichen Kontakt, jedoch können wir dadurch dennoch in Verbindung bleiben.

Gefühlte Isolation ist derzeit der größte Produktivitätskiller von Teams.

Motivierte Mitarbeiter - ProdiTippsUnsere Empfehlung:

Vereinbaren Sie in den nächsten Tagen und noch vor Weihachten mit Ihren Mitarbeitern 1:1 Gespräche, persönlich, am Telefon oder über Video. Sprechen Sie in diesen Gesprächen nicht über das operative Geschäft und in irgendeiner Form über die Arbeit, sondern nutzen Sie diese Gespräche „nur“ dafür, DANKE zu sagen.

Denn:
  1. Es wird so viel darüber gesprochen, dass wir Vertrauen brauchen, um auch über die Distanz wirksam zu führen. Beim Vertrauen verhält es sich jedoch wie beim Fitness, der Kondition, der Ausdauer und der Kraft. Es will kontinuierlich gepflegt werden. Aber wie erhält oder schafft man Vertrauen?
  2. Nichts bildet Vertrauen schneller als die Erkenntnis: „Der/die weiß, was ich leiste!‟
  3. Streng genommen können wir Menschen nicht motivieren, sondern nur Demotivation erzeugen. Wenn Sie sich im 1:1 Gespräch bei Ihren Mitarbeitern bedanken und aufrichtig individuell Anerkennung aussprechen, dann schenken Sie sich selber zu Weihnachten motivierte Mitarbeiter 😉.

Bonus Tipp:

Motivierte Mitarbeiter - Nur Danke sagen

  • Die meiste Wirkung erzeugen Sie, wenn Sie die Gespräche hochgradig individualisieren. Machen Sie sich also Gedanken, warum jeder Ihrer Mitarbeiter zu einem unverzichtbaren Teil des Teams geworden ist, wofür Sie sich bedanken und was Sie besonders wertschätzen. Sogar Formulierungen wie
    • besonders beeindruckt hat mich
    • wunderbar finde ich
    • großartig

etc. sind erlaubt 😉.

  • Jeder Ihrer Mitarbeiter hatte in diesem Jahr die unterschiedlichsten Herausforderungen, wie z. B.
    • Singles, die isoliert den Alltag gemeistert haben,
    • weniger Kontakte zur Familie,
    • kleine Kinder und Homeschooling, etc.

Wenn Sie bei den Gesprächen auch ergänzend zeigen, dass Sie auch dafür ein Auge haben unterstützt das Ihre Aussagen.

Wenn Sie sich darüber hinaus noch dafür interessieren, wie Sie Ihre Führungskompetenz Schritt für Schritt weiterentwickeln können, ist dieser Artikel mit Videos für Sie sicher auch sehr interessant:
Mitarbeitermotivation – Fast kostenlose Profistrategien für motivierte Mitarbeiter.

Oder Sie Fragen sich …

Könnte es noch andere Verhaltensweisen geben, die Ihrem Erfolg oder nächsten Karriereschritt im Weg stehen?

Dann nutzen Sie doch unser 60 Minuten Karrierevideo. Sie erhalten kostenlos eine 1:1 Schritt-Anleitung für Ihre Karriere.

 

Sie möchten sich oder Ihre Führungskräfte von einem erfahrenen Experten unterstützen lassen?

Damit Sie auf den Punkt genau die Unterstützung erhalten, die Sie weiterbringt.

Feedback

Feedback

Wenn Sie inhaltliche Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, dann freuen wir uns auf Ihr Feedback.

Kontakt

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Rufen Sie uns unter +49 (0) 6155 - 60 8 32 - 0 an. Wir reden über Ihre Ziele und Sie stellen uns Fragen. So prüfen Sie kostenlos und unverbindlich unser Fachwissen und ob „die Chemie stimmt“. Zusätzlich erhalten Sie sofort erste Anregungen, wie auch Sie Ihr Potential im Unternehmen optimal ausnutzen können. Oder möchten Sie uns lieber schreiben?












Newsletter

Sie möchten regelmäßig und bequem über aktuelle Management-Themen und Trends auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch gleich unseren kostenlosen Newsletter, der für Sie alle zwei Monate die neu erschienen News und Artikel zusammen fasst.